Es folgt der Wetterbericht fuer heute Mittwoch, den 11.06.2008

Guten Tag!
Machen Sie heute nicht den gleichen Fehler wie ich und begeben Sie sich am besten nicht aus dem Hotel. Hoeren Sie auf meine Worte, sonst passiert Ihnen vielleicht dasselbe wie mir:

Auf meinem Tagesausflug nach Kumamoto regnete es ununterbrochen (mittlerweile seit 18 stunden ununterbrochen). "Regnen" ist dabei stark untertrieben, es kamen sintflutartige Wassermassen den Himmel herab. Die Strassen Kumamotos waren ueberschwemmt und von den Burgmauern kamen Sturzbaeche herunter, weil selbst die Burg den Wassermassen nicht mehr Stand halten konnte. Die in die Strassen eingelassenen Gleise der Strassenbahn waren nur noch fuer geuebte Augen von Tiefseetauchern zu erkennen. Dementsprechend haette ich heute morgen auf eine Dusche und auf Schuhe verzichten koennen, der Regen durchdrang einfach alles.



Morgen muss das Wetter einfach besser werden...wo soll denn all das Wasser herkommen, was sich hier abregnet???

Gehabet euch wohl!

11.6.08 07:11

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jürgen (11.6.08 23:21)
Hallo, Robin!
Bei uns kommen z.Z. manchmal auch gewaltige Wassermassen vom Himmel - meist verbunden mit Gewittern.
Auch in der Schweiz goss es wie aus Kübeln.
So haaten die Schweizer in der Wasserschlacht zuerst Vorteile, dann - als der Regen ausfiel, kamen die Türken und das Spiel endete 2:1 für die Türkei. Die Schweiz ist damit leider raus. (Übrigens wurde Alexander Frei bereits anfangs des ersten Spiels so verletzt, dass er für längere Zeit ausfällt)
Portugal : Tschechien = 3 : 1

Wir wünschen Dir für Deine letzte Woche in Japan nur noch schönes Wetter.
Weiterhin viel Spaß

PaMa


Nicole (11.6.08 23:25)
uäh, das klingt ja mal richtig spaßig... hoffentlich wirds besser und hoffentlich wirst du nicht krank. ich wünsch dir viel sonnenschein...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen